Sagen aus dem Alten Irland: Übersetzt (Classic Reprint)

filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£21.25

Description

Excerpt from Sagen aus dem Alten Irland: Übersetzt

Den Publikum allerdings nicht gedient sein. Und in der That, so sehr die letzten Jahrzehnte die Kenntnis der älteren irischen Sprache gefördert haben, immer noch fehlt es nicht an Stellen, die, ohne verderbt zu sein, der Erklärung Tro_tz bieten. Am seltensten finden sie sich in den prosaischen Abschnitten, meist nur in Aufzählungen oder Schilderungen von Kleidungsstücken, Waffen, Gebäuden und dergleichen, wo es uns schwer wird, die genaue Bedeutung jedes Ausdrucks festzulegen, wo aber auch, so dürfen wir uns trösten, eine kleine Ungenauigkeit die Farbe der ganzen Erzählung nicht erheblich fäls_cht. Etwas anders steht es mit der Sprache poetischer Partien, die nur selten in einer Erzählung ganz fehlen; sie werden gern an die Stelle direkter Rede eingesetzt, manchmal in solcher Ausdehnung, dass die Prosa mehr nur als das Gerüst erscheint, das die poetische Ausschmückung umranken soll. Die altirische Poesie zeigt zweierlei Art. Meist sind es in Strophen zusammengefasste Verse von fester Silbenzahl, gereimt und mit reicher Alliteration ver ziert; also eigentliche Lieder, zu denen uns nur die Melodie fehlt. Ihre künstlichen Formen nachzubilden lag weder in meiner Ab sicht noch in meinem Können. Ich habe der Übersetzung nur etwas rhythmische Gestalt gegeben, damit der Leser wisse, dass es sich im Original um Gesungenes handelt; und wenn die Verse hier und da ziemlich leer erscheinen, möge er sich ins Gedächtnis rufen, dass im Vorbild öfters Reichtum der Form den des Inhalts ersetzt. Diese Gedichte enthalten namentlich in den Beiwörtern und Floskeln manchmal Ausdrücke, die nur poetisch sind, und deren Sinn sich einstweilen nur ungefähr bestimmen lässt. Seltener fehlt die Bedeutung eines wichtigeren Wortes, so dass der Übersetzer den Sinn ganzer Verse aus dem Zusammenhang erraten oder ergänzen muss. Während ich den prosaischen Text mit möglichster Treue wiedergebe, auch von dem sehr einfachen, primitiven Satzbau nur da abweiche, wo er das Verständnis erschweren würde oder für ein deutsches Ohr zu fremdartig oder schleppend klänge, folge ich den Liedern zwar in der Regel Vers für Vers, aber nicht immer Wort für.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Language - German

Author(s) - Rudolf Thurneysen

Hardback

Published Date - August 27 2019

ISBN - 9780266349792

Dimesions - 22.9 x 15.2 x 1.2 cm

Page Count - 166

Payment & Security

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed