Mittelniederdeutsches Handw?rterbuch (Classic Reprint)

Save £1.16
filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£28.47 Regular price£29.63

Description

Excerpt from Mittelniederdeutsches Handw?rterbuch

Als das grosse Mittelniederdeutsche Worterbuch von Schiller und L?bben bereits bald nach seiner Vollendung (1881) vergriffen war, wurde aus den Kreisen des Vereins f?r Niederdeutsche Sprach forschung der Wunsch laut, vorerst statt einer neuen Ausgabe ein Handw?rterbuch ohne Belegstellen zu verofl'entlichen, um m?glichst rasch dem Mangel abzuhelfen und um auch solchen, denen das sechs b?ndige W?rterbuch zu teuer sein m?chte, das Studium des Mittel niederdeutschen zu erleichtern. Mit derselben Energie, welche L?bben nach Schiller?s Tode (4. Aug. 1873) den gr?ssten Teil des Hauptwerkes (vom Artikel ginn ab) in verh?ltnism?ssig kurzer Zeit vollenden liess, begann und verfolgte er die neue Aufgabe. Es war ihm aber nicht beschieden, den vollst?ndigen Druck seiner Arbeit beschaffen zu k?nnen: als das Werk bis zum dreizehnten Bogen gedruckt verlag, starb er am 15. M?rz 1884. Der zeitige Verleger hat dann auf Wunsch des Vereinsvorstandes die weitere Herausgabe des Werkes mir anvertraut. Im Nachlasse L?bben's fand sich dasselbe, bis zum Schl?sse des Buchstabens U ausgearbeitet, vor. Ich habe versucht, die Ausgabe naeh den (hundsatzen, wie ich sie aus den ersten zw?lf B?gen zu entnehmen vermochte, fortzuf?hren. Als wichtigste Abweichung vom Hauptwerk stellte sich die Bezeichnung des langen e, einerlei welches Ursprungs, und zwar sowohl in offenen wie geschlossenen Silben, durch heraus. Aus dieser Wahl des Zeichens ergab sich mir die Notwendigkeit, tonlanges e in geschlossener Silbe durch ein anderes Merkmal zu unterscheiden: ich habe, nach Nerger's Vorgang in seiner auf diesem Gebiete epochemachenden Grammatik des moklen burgischen Dialektes, gew?hlt. Dieselbe Art der Bezeichnung habe ich einige Male verwandt, um 0 o und 6 aus einander zu halten.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Language - German

Author(s) - August Lübben

Hardback

Published Date - August 23 2019

ISBN - 9780331763348

Dimesions -

Page Count - 604

Paperback

Published Date - August 23 2019

ISBN - 9780282591724

Dimesions - 22.9 x 15.2 x 3.2 cm

Page Count - 606

Payment & Security

American Express Apple Pay Diners Club Discover Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed