Lehrbuch der Kombinatorik: Ausführliche Darstellung der Lehre von den Kombinatorischen Operationen (Permutieren, Kombinieren, Variieren); Mit 506 Gelösten und Analogen Ungelösten Übungsbeispielen, Nebst den Resultaten der Letzteren (Classic Reprint)

Save £0.86
filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£25.76 Regular price£26.62

Description

Excerpt from Lehrbuch der Kombinatorik: Ausführliche Darstellung der Lehre von den Kombinatorischen Operationen (Permutieren, Kombinieren, Variieren); Mit 506 Gelösten und Analogen Ungelösten Übungsbeispielen, Nebst den Resultaten der Letzteren

Die in den letzten Jahrzehnten erschienenen Lehrbücher der allgemeinen Arithmetik und Algebra enthalten zwar grösstenteils ein den kombinatorischen Operationen gewidmetes Kapitel, der Gegenstand wird aber darin meistens nur sehr summarisch behandelt, indem selten mehr als die Bildungsweise der Kom« plexionen und die Aufsuchung ihrer Anzahl für den einfachsten Fall mitgeteilt wird. Und doch verdient dieser Zweig der allgemeinen Arithmetik wohl bessere Berücksichtigung; denn wenn auch die früher viel begangenen Wege der „kom binatorischen Analysis von den heutigen Mathematikern fast ganz verlassen worden sind, so bildet die Kombinationslehre doch immer die wesentlichste Voraussetzung der Wahrschemlichkeitsrechnung, so dass in der That die Beant wortung einer jeden kombinatorischen Frage zugleich eine Reihe von Problemen über die Wahrscheinlichkeit löst. Aber hierin sind gerade diejenigen Fälle die fruchtbarsten, welche gewisse Beschränkungen voraussetzen und in den mathe matischen Lehrbüchern gewöhnlich gar nicht berührt werden. Es möchte des halb den lernenden Freunden der Mathematik nicht unwillkommen sein, im folgenden eine umfassendere Behandlung des Gegenstandes zu finden, ver bunden mit einer grossen Anzahl von Aufgaben, welche die vielfache Verwendbarkeit der vorgetragenen Lehren darthun werden. Meines Wissens ist bisher eine derartige Bearbeitung der kombinatorischen Operationen nicht vor handen; die Materialien hiezu sind in verschiedenen Zeitschriften über längere Zeiträume zerstreut und deshalb nicht jedermann zugänglich. Ich erwähne als Quellen insbesondere die Aufsätze von Stern, Weiss, Oettinger, Cantor u.a. In Orelles J curuai, Grunerts Archiv und der Zeitschrift für Mathematik und Phyik von Schlömilch, Kahl und Canton Auch die Nouv. Ann. De mathem. Par Terquem et Gerono haben manche Anregung geboten. Die Aufgaben sind fast durchaus ne n angefertigt und nur wenige derselben (besonders über Anagramme), der bekannten Sammlung von Beis entnommen.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Language - German

Author(s) - Hans Staudacher

Hardback

Published Date - August 22 2019

ISBN - 9780266395775

Dimesions - 22.9 x 15.2 x 2.4 cm

Page Count - 385

Payment & Security

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed