Kurzer Lehrgang der Vereinfachten Deutschen Stenographie (Einigungssystem Stolze-Schrey) (Classic Reprint)

filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£21.79

Description

Excerpt from Kurzer Lehrgang der Vereinfachten Deutschen Stenographie (Einigungssystem Stolze-Schrey)

Die wiederholten Bemühungen um staatliche Einführung der Stenographie in die Schulen scheiterten jedoch vornehmlich an der Verschiedenheit der bestehenden Systeme; von Seiten des Vertreters der preußischen Regierung wurde ausdrücklich als die Vorbedingung zur Erreichung dieses Zieles die Verminderung der Zahl der Systeme durch Verschmelzung bezeichnet. Auch in stenographischen Kreisen selbst war dieser Gedanke schon seit Jahren wiederholt erortert worden, bis er endlich, auf die Anregung des Herrn Dr. Johnen, die dieser bei Gelegenheit der Feier zur Erinnerung an das 100 jährige Bestehen der deutschen Stenographie 1896 in Bonn (mosengeilfeier) gab, auch in weiteren Kreisen eine so allgemeine Zustimmung fand, daß die Schreysche, die Stolzesche und die Veltensche Schule, die sich schon längst durch ihre Grundsätze und ihre Schriftformen nahe standen, das Einigungswerk in die Hand nahmen und in einmütigem, ernstem Zusammenarbeiten während des ganzen Jahres den Weg der Verschmelzung der Systeme fanden. Nach dreitägiger Schlußberatung von 7. Bis 9. August 1897 einigte sich der von den beteiligten Schulen entsandte Ausschuß in Berlin über das System, das nunmehr von diesen Schulen sowie von dem später bei getretenen größten Teile der Schule von Merkes gemeinsam vertreten und verbreitet wird. Das Einigungssystem ist nicht auf unbekannten, unerprobten Grundsätzen aufgebaut, es stellt eine Verschmelzung der von den genannten Schulen als bewährt anerkannten Gedanken dar (5. Das Vorwort); den früheren Systemen ist es an Einfach heit noch überlegen. Erscheint es hiernach schon durch seinen innern Wert berufen. Dem deutschen Volke die lange ersehnte Systemeinheit zu bringen, so ist die Erreichung dieses Zieles um so gewisser, als die geeinigten Schulen eine Macht darstellen, die insbesondere in Preußen, dem Lande, das die Entscheidung in der Stenographiefrage bringen wird, schon jetzt den ersten Rang einnimmt.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Language - German

Author(s) - Ferdinand Schrey

Hardback

Published Date - August 23 2019

ISBN - 9780428761042

Dimesions - 22.9 x 15.2 x 0.5 cm

Page Count - 34

Payment & Security

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed