Forschungen Über das Recht der Salischen Franken Vor und in der Königszeit (Classic Reprint)

Save £0.73
filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£24.59 Regular price£25.32

Description

Excerpt from Forschungen Über das Recht der Salischen Franken Vor und in der Königszeit

Unter allen Rechtsdenkmalern der germanischen Vorzeit hat das Recht der salischen Franken, die Lex Salica und deren (sogenannte) malbergische Glosse, von jeher die Aufmerk samkeit der deutschen Rechts und Sprachforscher im hoch sten Grade auf sich gezogen und die zahlreichsten Bearbeitun gen hervorgerufen. Die aussererdentliche, fast unuberwindliche Schwierigkeit des Verständnisses und der Erklärung dieses Rechtsdenkmals ist zu jeder Zeit, auch in der neuesten, von den gelehrtesten Mannern anerkannt werden. Seine verschie denen Bearbeitungen selbst bilden unverkennbar den Höhen messer für den jeweiligen Stand der rechts und sprachwissen schaftlichen Kenntniss der betreffenden Jahrhunderte. Welcher gewaltige Fortschritt in dieser Beziehung seit den Bearbeitun gen ven Wendelin Eckhard (1720) und Wiarda durch die Arbeiten von Pardessus Waitz J. Grimm A. Heltzmanri (1852) und H. Kern (1869) stattgefunden hat, ist allgemein anerkannt, und doch liegt die Lex Salica mit ihrer Glosse noch vor uns wie ein Buch mit sieben Siegeln. Dies wird Niemand widersprechen, der die fast in allen Punkten von einander abweichenden Er klärungen vergleicht, welche die beiden gressten Beherrscher dieses Gegenstandes, J. Grimm und H. Kern, in der neuesten Zeit mit einem staunenswerthen Aufwande von Gelehrsamkeit gegeben haben. Bei dieser Lage der Sache kann die Forschung über dieses schwierigste und wichtigste aller altgermanischen Rechtsbucher noch keineswegs als abgeschlossen betrachtet wer den; es muss vielmehr jeder neue Versuch willkommen genannt und mit lebhaftem Interesse aufgenommen werden, welcher von einem neuen Standpunkte aus zur Lösung der zahlreichen Räth sei der frankischen Sphinx unternommen wird.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Language - German

Author(s) - Knut Jungbohn Clement

Hardback

Published Date - August 27 2019

ISBN - 9780266288862

Dimesions - 22.9 x 15.2 x 3 cm

Page Count - 495

Payment & Security

American Express Apple Pay Google Pay Maestro Mastercard Shop Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed