Die Philosophie der Werte (Classic Reprint)

Save £0.55
filler

Title: Hardback
Price:
Sale price£23.00 Regular price£23.55

Description

Excerpt from Die Philosophie der Werte

Die Begründung des Wertbegriffes auf das allgemeine Dissi pationsphänomen hingegen hat den Vorzug, die Beziehung zu einer Tatsache festzustellen, deren durchgängige Allgemeinheit für ir dische Verhältnisse niemals ernstlich hat in Zweifel gezogen wer den können, selbst wenn man kosmische Möglichkeiten einer spontanen Energiekonzentration (mit Arrhenius) zugeben will. Gleichzeitig läßt sich erkennen, daß eine weitere Zurückführung auf noch allgemeinere Begriffe, deren es eine gewisse Anzahl gibt, nicht als ausführbar erscheint. Denn die Synthese aller dieser noch allgemeineren Begriffe findet sich in der klassischen Mecha nik bewerkstelligt, welche bekanntlich sogar den ersten Hauptsatz der Energetik, wenn auch in sehr beschränkter Gestalt, voraus genommen hat. Sie ist aber dadurch gekennzeichnet, daß sie die Geltung des zweiten Hauptsatzes direkt in Abrede stellt, oder, wenn man die Sache milder und gerechter ausdrücken will, daß sie für den Grenzfall entwickelt ist, wo die Dissipation nicht be merkbar in die Erscheinung tritt, wie dies ja ihre wesentlichen Begriffe der vollkommen glatten Ebenen, vollkommen biegsamen Seile, reibungslosen Flüssigkeiten usw. Usw. Zu Genuge zeigen. Daher sind auch alle Vorgänge im Sinne der klassischen Mechanik umkehrbar. Hieraus aber folgt, daß es in der Welt der klassischen Mechanik nichts ausmachen wurde, die größten Dummheiten und Schlechtigkeiten zu begehen. Denn da man alle Vorgänge umkehren kann, so kann man alle Folgen irgend welchen Tuns jedenfalls wieder gutmachen, indem man den früheren Zustand vor der Tat wieder herstellt. Damit verschwindet aber ersichtlicherweise jede Möglichkeit einer Wertung, denn nicht einmal der etwaige Zeitverlust ist zu beklagen, da auch der zeitliche ‚verlauf umkehrbar ist und ein mit dem früheren ganz identischer Zustand immer wieder nach Belieben hergestellt werden kann.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Details

Publisher - Forgotten Books

Author(s) - Wilhelm Ostwald

Hardback

Published Date -

ISBN - 9780331632552

Dimensions - 22.9 x 15.2 x 2.2 cm

Page Count - 352

Paperback

Published Date -

ISBN - 9780282287955

Dimensions -

Page Count -

Payment & Security

American Express Apple Pay Diners Club Discover Maestro Mastercard Shop Pay Union Pay Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

You may also like

Recently viewed